Cooksongold.de Datenschutzrichtlinie

Cooksongold.de Datenschutzrichtlinie

Version 1.0 | April 2018


Schutz Ihrer Privatsphäre


Der Schutz der Privatsphäre und die Sicherheit unserer Kunden und Website-Besucher sind Cooksongold sehr wichtig. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert im Detail, welche Arten von personenbezogenen Daten wir möglicherweise über Sie erfassen, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Sie erfahren außerdem, wie wir diese Daten speichern, behandeln und schützen.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre Privatsphäre schützen, können Sie sich jederzeit per E‑Mail unter der Adresse dpo@cooksongold.com an uns wenden.

Für alle unsere Dienstleistungen ist der Verantwortliche (das Unternehmen, das für den Datenschutz verantwortlich ist) Cooksongold.

Unsere Datenschutzrichtlinie kurz zusammengefasst:

• Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich, um Ihre Erfahrung mit Cooksongold zu verbessern.

• Wir schützen Ihre Daten.

• Sie entscheiden, über welche Kommunikationskanäle wir Sie erreichen können.

• Wir speichern Ihre Daten nicht länger als nötig.

Wahrscheinlich müssen wir diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie über alle wichtigen Änderungen informieren. Aber natürlich können Sie auch jederzeit selbst prüfen, ob sich die Datenschutzrichtlinie geändert hat.

 


N

avigation auf dieser Seite


1 | 

Erläuterung der Rechtsgrundlage, auf die wir uns stützen

2 | Wann erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?

3 | 

Welche personenbezogenen Daten erheben wir und wie verwenden wir sie?

4 | 

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

5 | 

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

6 | 

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

7 | 

Wo können Ihre Daten verarbeitet werden? 

8 | 

Wie können Sie die Nutzung personenbezogener Daten für Marketingzwecke unterbinden?

9 | 

Wenn Sie außerhalb von Deutschland wohnen

10 | Cookies
11 | 

Kontaktaufnahme mit der Datenschutzbehörde

12 | 

Kontaktaufnahme mit uns

 


Erläuterung der Rechtsgrundlage, auf die wir uns stützen


 

Das Datenschutzgesetz sieht verschiedene Gründe vor, aus denen ein Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten darf, u. a:

 

 

Einwilligung

In bestimmten Situationen können wir Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung erheben und verarbeiten. Beispielsweise wenn Sie ein Kästchen ankreuzen, um unseren E‑Mail-Newsletter zu abonnieren.

Bei der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten machen wir Sie stets darauf aufmerksam, welche Daten im Zusammenhang mit einer bestimmten Dienstleistung erforderlich sind.

 

 

Vertragliche Pflichten

 

Ihre personenbezogenen Daten können zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erhoben werden. So werden die Daten, die wir während des Registrierungsprozesses erfassen, z. B. Adressdaten, an unsere Zustelldienste weitergegeben, damit wir Ihre Bestellung ausliefern können.

 

Einhaltung von Gesetzen


Möglicherweise müssen wir Ihre Daten erheben und verarbeiten, weil dies gesetzlich vorgeschrieben ist.  So können wir zum Beispiel Angaben zu Personen, die in betrügerische Machenschaften oder andere kriminelle Aktivitäten verwickelt sind, an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben.

 

Berechtigtes Interesse



Wir benötigen Ihre Daten auch in Bezug auf unsere berechtigten Interessen, die im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit vernünftigerweise erwartet werden können und die keine wesentlichen Auswirkungen auf Ihre Rechte, Freiheiten oder Interessen haben. Denkbar in diesem Zusammenhang wäre, dass wir Ihre Einkaufshistorie nutzen, um Ihnen personalisierte Angebote zu senden oder zu unterbreiten.

Wir kombinieren auch die Einkaufshistorie verschiedener Kunden, um Trends zu ermitteln, unsere Dienstleistungen und Produktpalette weiterzuentwickeln und ein individuelles Einkaufserlebnis zu gewährleisten.

Außerdem verwenden wir Ihre Adressdaten, um Ihnen Direktmarketing-Informationen per Post zuzusenden und Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die Sie unserer Meinung nach interessieren könnten.

 

 


 

 

 

Wann erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?


Wenn Sie auf der Website von Cooksongold surfen oder unser Kontakt-Center anrufen und Ihr Konto zum Kauf von Produkten und Dienstleistungen nutzen

Wenn Sie sich für ein Konto bei uns registrieren

Wenn Sie sich für unsere Marketingmitteilungen anmelden 
Wenn Sie mit uns über Social Media in Kontakt treten
Wenn Sie mit uns über Werbemethoden, z. B. bezahlte Werbung bei Google, in Kontakt treten 
Wenn Sie wegen Fragen, Beschwerden usw. auf irgendeine Weise mit uns Verbindung aufnehmen
Wenn Sie an Verlosungen oder Gewinnspielen teilnehmen
Wenn Sie an Umfragen teilnehmen, die wir Ihnen zusenden 
Wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen kommentieren oder bewerten
Wenn Sie Formulare ausfüllen, z. B. zur Kontaktaufnahme mit uns 

 


 

Welche personenbezogenen Daten erheben wir und wie verwenden wir sie?


 

Daten

Wofür verwenden wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten?
 

Warum?
 

Ihr Name und Ihre Kontaktdaten

Um Ihre Bestellungen an Sie auszuliefern

Wir erheben diese Daten, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (d. h. Ihre Bestellung auszuführen).

Um Ihnen Servicemitteilungen per SMS oder E‑Mail zu senden, z. B. aktuelle Informationen zu Ihrer Bestellung

Wir erheben diese Daten, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (damit wir Sie über den aktuellen Stand Ihrer Bestellung informieren und Ihnen mitteilen können, wann die bestellten Artikel verschickt wurden).

Um Ihnen per E‑Mail, SMS oder Briefpost Informationen über unsere neuen Produkte, Dienstleistungen und Angebote sowie andere Informationen zukommen zu lassen 

Damit wollen wir Sie auf dem Laufenden halten. Wir senden Ihnen diese Informationen nur mit Ihrer Zustimmung.

Um Ihnen Mitteilungen zukommen zu lassen, die gesetzlich vorgeschrieben sind oder benötigt werden, um Sie über Änderungen der von uns angebotenen Dienstleistungen zu informieren 

Damit halten wir Sie auf dem Laufenden, wenn wir wichtige Informationen wie unsere Datenschutzrichtlinie aktualisieren.

Verhinderung und Aufdeckung von betrügerischen Machenschaften

Um zu verhindern, dass Sie oder Cooksongold Opfer von Betrug werden und um betrügerische Machenschaften aufzudecken

Um Ihnen Werbung von Cooksongold.com anzuzeigen, während Sie im Internet surfen

Dadurch sehen Sie unsere neuesten Produkte und Angebote und erhalten spezielle Informationen, die auf Ihren bisherigen Bestellungen basieren. Dieser Verwendungszweck stützt sich auf die Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen.

Um herausfinden, was Sie und andere Kunden mögen

Um sicherzustellen, dass Sie bei uns das bekommen, was Sie suchen, und um der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein

 

Ihr Geburtsdatum

 

Um Ihnen an Ihrem Geburtstag ein Angebot zu senden 

Wir erfassen diese Daten, damit wir Ihnen an Ihrem Geburtstag ein ganz besonderes Angebot machen können. Diese Angabe ist jedoch keine zwingende Voraussetzung für unseren Registrierungsprozess. 

 

Ihre Zahlungsinformationen

 

Um Zahlungen zu erhalten und Rückerstattungen zu leisten

Die Verwendung dieser Daten ist erforderlich, damit wir unseren Vertrag mit Ihnen erfüllen können.

Verhinderung und Aufdeckung von betrügerischen Machenschaften

Um zu verhindern, dass Sie oder Cooksongold Opfer von Betrug werden und um betrügerische Machenschaften aufzudecken

 

Ihr Kontakt mit uns in der Vergangenheit


 

Für Kundenservice und Support

Die Verwendung dieser Daten ist erforderlich, damit wir unseren Vertrag mit Ihnen erfüllen und auf Ihre Anfragen, Erstattungsanträge und Beschwerden antworten können. 

Um unsere Mitarbeiter zu schulen

Wir verwenden die erfassten Daten für die Schulung unserer Mitarbeiter und zur Verbesserung unseres Kundenservice. 

Für die Bitte um Feedback und Bewertungen

Wir verwenden die erfassten Daten, um unseren Kundenservice zu optimieren und das Einkaufserlebnis für andere Kunden zu verbessern.

 

Bestellhistorie und in der Vergangenheit gespeicherte Warenkörbe

Dies schließt alle Ihre Käufe sowie die in Warenkörben gespeicherten Artikel ein. 

 

Um Ihre Bestellung auszuführen

Die Verwendung dieser Daten ist erforderlich, damit wir unseren Vertrag mit Ihnen erfüllen können. 

Für Kundenservice und Support sowie für die Bearbeitung von Rücksendungen

Die Verwendung dieser Daten ist erforderlich, damit wir unseren Vertrag mit Ihnen erfüllen können.

Um herausfinden, was Sie und andere Kunden mögen

Um sicherzustellen, dass Sie bei uns das bekommen, was Sie suchen, und um der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein. Außerdem möchten wir Ihnen ein personalisiertes Einkaufserlebnis bieten, das genau auf Sie zugeschnitten ist. Dieser Verwendungszweck stützt sich auf die Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen.

 

Informationen über Ihre Geräte (Handy, Tablet, Computer) und Ihre Nutzung unserer Website

 

 

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Website besuchen, einschließlich Ihrer IP‑Adresse und Ihres Gerätetyps, Ihrer Standortdaten sowie der Art und Weise, wie Sie unsere Website nutzen.

 

Um unsere Website zu verbessern

Um Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten

Um unsere Website zu schützen

Um zu verhindern, dass Sie oder Cooksongold Opfer von Betrug werden, um betrügerische Machenschaften aufzudecken und um unsere gesetzlichen Pflichten in Bezug auf den Schutz Ihrer Daten zu erfüllen

Um das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten 

 

Wir verwenden Informationen, die durch den Einsatz von Cookies in Ihrem Webbrowser gesammelt
werden.
Dabei werden Informationen erfasst, die Aufschluss darüber geben, welche Webseiten Sie sich angesehen haben, auf welche Produkte Sie geklickt haben und welche Suchbegriffe Sie eingegeben haben.

Hier erfahren Sie mehr darüber.

 

Um Produktempfehlungen zu geben

Um Produkte zu empfehlen, die auf Ihrem Surf- und Einkaufsverhalten basieren. Dieser Verwendungszweck stützt sich auf die Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen.

Um Ihnen Werbung von Cooksongold.com anzuzeigen, während Sie im Internet surfen

Dadurch sehen Sie unsere neuesten Produkte und Angebote und erhalten spezielle Informationen, die auf Ihren bisherigen Bestellungen basieren. Dieser Verwendungszweck stützt sich auf die Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen.

Ihre Antworten bei Gewinnspielen, Umfragen und Feedback-Anfragen 



Anforderungen für Gewinnspiele

Verwaltung unserer Verlosungen oder Gewinnspiele, an denen Sie teilnehmen, auf der Grundlage Ihrer zum Zeitpunkt der Teilnahme erteilten Einwilligung

Für Umfragen und die Bitte um Feedback 

Wir verwenden die erfassten Daten, um unseren Kundenservice zu optimieren und das Einkaufserlebnis für andere Kunden zu verbessern. Dieser Verwendungszweck stützt sich auf die Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen.

 

 



 

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?


Wir sind verpflichtet, die Privatsphäre unserer Kunden zu schützen, und wissen, wie wichtig Datensicherheit für alle unsere Kunden ist. In diesem Sinne gehen wir äußerst sorgsam mit Ihren Daten um und ergreifen alle geeigneten Maßnahmen zu ihrem Schutz.

Wir sichern den Zugang zu allen Transaktionsbereichen, einschließlich Registrierung und Bezahlvorgang, unserer Websites mithilfe der "https"-Technologie.

Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ist kennwortgeschützt. Sensible Daten (z. B. Zahlungskarteninformationen) sind durch SSL-Verschlüsselung geschützt.

Wir überwachen unser System regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe. Außerdem führen wir Tests durch, um zu ermitteln, wie wir unsere Sicherheitsmaßnahmen weiter optimieren können.

 

 


 

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?


Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie Ihr Konto bei uns besteht, wie es nötig ist, um die Dienstleistungen für Sie erbringen zu können oder (bei Kontaktaufnahme mit unserem Kundenservice) wie es nötig ist, im Zusammenhang mit Support-Leistungen Berichte und Trendanalysen bereitzustellen.

Falls es berechtigterweise erforderlich ist, um gesetzliche oder behördliche Anforderungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen, Betrug und Missbrauch zu verhindern oder unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, können wir bei Bedarf auch einige Ihrer Informationen aufbewahren, selbst wenn Sie Ihr Konto geschlossen haben oder die Informationen nicht mehr benötigt werden, um die Dienstleistungen für Sie zu erbringen.

 

 


 

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Manchmal geben wir Ihre personenbezogenen Daten an vertrauenswürdige Dritte weiter. Zum Beispiel an Zustelldienste, damit sie Ihnen mitteilen können, wann Ihre Bestellung geliefert wird, damit wir unsere Angebote noch besser auf Sie abstimmen können usw.

Für diese Unternehmen wenden wir die folgenden Leitlinien an, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten und Ihre Privatsphäre zu schützen:

Wir stellen nur die Informationen zur Verfügung, die diese Unternehmen zur Erbringung ihrer spezifischen Dienstleistungen benötigen.

Diese Unternehmen dürfen Ihre Daten nur für die Zwecke verwenden, die wir in unserem Vertrag mit ihnen festlegen.

Wir arbeiten eng mit diesen Unternehmen zusammen, um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre jederzeit respektiert wird und geschützt ist.

Wenn wir die Dienstleistungen dieser Unternehmen nicht mehr in Anspruch nehmen, werden Ihre Daten entweder gelöscht oder anonymisiert.

Beispiele für Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten:

Ausführende Unternehmen wie Zustelldienste

Direktmarketing-Unternehmen, die uns beim Management unserer Kommunikation mit Ihnen unterstützen

Google/Facebook, um Ihnen, während Sie im Internet surfen, Produkte zu präsentieren, die Sie interessieren könnten. Diese Präsentation basiert entweder darauf, dass Sie Marketingaktionen zugestimmt oder Cookies auf unseren Websites akzeptiert haben. Weitere Informationen finden Sie in unserem "Hinweis zur Verwendung von Cookies".

IT-Unternehmen, die Support für unsere Website und andere Geschäftssysteme leisten

Datenanalyseunternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten aktuell und korrekt sind 

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte für deren eigene Zwecke:

Diese Weitergabe durch uns erfolgt nur unter ganz bestimmten Umständen, z. B.:

Im Rahmen des Betrugsmanagements können wir Informationen über betrügerische oder möglicherweise betrügerische Aktivitäten auf unserem Betriebsgelände oder in unseren Systemen weitergeben. Dies kann auch die Weitergabe von Daten über Personen an Strafverfolgungsbehörden beinhalten.

Außerdem können wir verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten an die Polizei oder an andere Vollzugs-, Regulierungs- oder Regierungsbehörden in Ihrem Herkunftsland oder anderswo weiterzugeben, wenn wir dazu aufgefordert werden. Diese Aufforderungen werden von Fall zu Fall geprüft, wobei die Privatsphäre unserer Kunden entsprechend Berücksichtigung findet.

Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Datenschutzbeauftragten.

Um Ihr Surferlebnis auf Cooksongold.de zu personalisieren, nehmen wir zurzeit die Dienste der folgenden Unternehmen in Anspruch, die Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen ihrer Verträge mit uns verarbeiten:

 

 

Dotmailer

 

Wie Ihre Informationen innerhalb de Heimerle + Meule Gruppe abgerufen werden

Cooksongold ist Teil der Heimerle + Meule Gruppe. Der Konzern verwendet zentralisierte Finanz-, Lieferanten- und Kundenmanagementsysteme. Ihre Informationen können von anderen Mitgliedern der Gruppe für administrative und analytische Zwecke abgerufen werden. Sie erhalten jedoch kein Marketing von anderen Konzernunternehmen, es sei denn, Sie haben dem zugestimmt.

 

 

 


 

Wo können Ihre Daten verarbeitet werden?


Manchmal müssen wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte und Lieferanten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) weitergeben.

Internationale Bestellungen
Wenn Sie außerhalb von Großbritannien leben und eine Bestellung bei uns aufgeben, speichern wir die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen in Großbritannien erfassen.

Schutz Ihrer Daten außerhalb des EWR
Der EWR umfasst alle EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Liechtenstein und Norwegen. Wir können personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen, an Auftragsverarbeiter in Ländern außerhalb des EWR übermitteln.

In diesem Fall verfügen wir über Verfahren, die sicherstellen, dass Ihre Daten denselben Schutz genießen wie bei einer Verarbeitung innerhalb des EWR. So legen wir zum Beispiel in unseren Verträgen mit Dritten die Standards fest, die diese Dritte jederzeit einhalten müssen. Weitere Informationen zu diesen Verträgen erhalten Sie auf Anfrage von unserem Datenschutzbeauftragten.

Jede Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und wir behandeln diese Informationen gemäß den Grundprinzipien dieser Datenschutzrichtlinie.

 

 

 


 

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten


Sie haben das Recht, einen Antrag zu stellen:

• Auf Einsichtnahme Ihrer personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.
• Auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn diese falsch, veraltet oder unvollständig sind.
• Wenn Sie beispielsweise Ihre Einwilligung widerrufen oder widersprechen und wir kein berechtigtes übergeordnetes Interesse haben oder wenn der Zweck, für den wir die Daten gespeichert haben, beendet ist (z. B. Ablauf einer Garantie).
• Dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Direktmarketing verwenden (entweder über bestimmte Kanäle oder alle Kanäle).
• Dass wir jede Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, für die wir Ihre Einwilligung erhalten haben, einstellen, nachdem Sie diese Einwilligung widerrufen haben.

Sie haben das Recht, jederzeit eine Kopie aller Informationen über Sie anzufordern, die Cooksongold besitzt, und diese Informationen auch berichtigen zu lassen, falls sie unrichtig sind. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten, Cooksongold, 59-83 Vittoria Street, Birmingham, Großbritannien, B1 3NZ oder per E-Mail an dpo@cooksongold.com. Um eine Änderung Ihrer Daten zu beantragen, aktualisieren Sie bitte Ihr Online-Konto oder wenden Sie sich an unseren Kundenservice.

 

Wenn wir beschlossen haben, Ihren Antrag nicht zu bearbeiten, werden wir Ihnen die Gründe für unsere Ablehnung erläutern.

Ihr Recht auf Widerruf der Einwilligung

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Meinung jederzeit zu ändern und diese Einwilligung zu widerrufen.

Wo wir uns auf unser berechtigtes Interesse stützen

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeiten, können Sie uns auffordern, die Verarbeitung aus Gründen, die mit Ihrer individuellen Situation zusammenhängen, einzustellen. Wir müssen dieser Aufforderung nachkommen, es sei denn, dass es unserer Ansicht nach einen berechtigten übergeordneten Grund für die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gibt.

 

Direktmarketing


Sie haben das Recht, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingaktivitäten über alle Kanäle zu unterbinden. Wir müssen Ihrem Antrag immer nachkommen.

 

Überprüfung Ihrer Identität

Um die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu schützen, werden wir Sie bitten, Ihre Identität zu bestätigen, bevor Sie einen Antrag im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie stellen.
 



Wie können Sie die Nutzung personenbezogener Daten für Marketingzwecke unterbinden?


Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, senden wir Ihnen per E‑Mail, SMS und Briefpost Marketingmitteilungen, um Sie über unsere Aktivitäten und Produkte auf dem Laufenden zu halten.

Sie können den Erhalt von Marketingmitteilungen von uns jederzeit beenden.

Dazu haben Sie mehrere Möglichkeiten:

• Im Bereich der Kontakteinstellungen Ihrer Kontoeinstellungen

• Durch Klicken auf den Link zum Abmelden in einer beliebigen E‑Mail

• Durch Kontaktaufnahme mit unserem Team für Kundenbetreuung

Sobald Sie dies getan haben, aktualisieren wir Ihr Profil, um sicherzustellen, dass Sie keine weiteren Marketingmitteilungen mehr erhalten.

Da Cooksongold.de aus vielen miteinander verbundenen Diensten besteht, kann es einige Tage dauern, bis alle unsere Systeme aktualisiert sind, sodass Sie möglicherweise noch Mitteilungen von uns erhalten, während wir Ihren Antrag bearbeiten.

Das Beenden des Erhalts von Marketingmitteilungen bedeutet nicht, dass auch die Servicekommunikation (z. B. Auftragsaktualisierungen) beendet ist.

 

 


Wenn Sie außerhalb von Deutschland wohnen


Für alle Kunden außerhalb von Deutschland

Durch die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen oder die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie sich ausdrücklich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Auftrag einverstanden. Selbstverständlich haben Sie weiterhin das Recht, uns aufzufordern, Ihre Daten nicht in bestimmter Weise zu verarbeiten. Falls wir dies tun, werden wir Ihre Wünsche entsprechend respektieren.

Manchmal müssen wir Ihre personenbezogenen Daten zwischen Ländern übermitteln, damit wir die von Ihnen angeforderten Waren oder Dienstleistungen liefern bzw. erbringen können. Im Rahmen der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit können wir Ihre personenbezogenen Daten aus Ihrem Wohnsitzland an uns selbst und an Dritte in Großbritannien übermitteln.

Als Kunde von uns erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten für unsere normalen Geschäftszwecke außerhalb Ihres Wohnsitzlandes verwendet, übermittelt und offengelegt werden.

Dies kann vorkommen, da sich unsere IT‑Speichereinrichtungen und Server außerhalb Ihres Wohnsitzlandes befinden und Ihre personenbezogenen Daten auf Servern in Großbritannien gespeichert werden können.

Wir versichern Ihnen, dass angemessene Schritte unternommen werden, um zu verhindern, dass Dritte außerhalb Ihres Wohnsitzlandes Ihre personenbezogenen Daten auf eine Weise verwenden, die nicht in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführt ist. Wir versichern außerdem, dass wir die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten angemessen schützen.

 

 


Cookies
Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

 


Kontaktaufnahme mit der Datenschutzbehörde


Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht korrekt verarbeitet wurden, oder Sie mit unserer Antwort auf Ihre Anträge bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit einzureichen.

Sie erreichen sie telefonisch unter der Nummer 0228/997799-0.

Oder online unter http://www.bfdi.bund.de/ (öffnet sich in einem neuen Fenster; bitte beachten Sie, dass wir für die Inhalte externer Websites nicht verantwortlich sind.)

Wenn Sie außerhalb von Deutschland leben, haben Sie das Recht, Ihre Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde Ihres Wohnsitzlandes einzureichen.

 

 


Kontaktaufnahme mit uns


Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice:

• Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Richtlinie haben

• Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Daten nicht mehr verwenden

• Wenn Sie Ihre oben beschriebenen Rechte ausüben oder eine Beschwerde einreichen möchten

Klicken Sie hier, um unsere Kontaktdaten abzurufen.

Sie können sich auch an unser Datenschutzteam wenden, indem Sie eine E‑Mail an dpo@cooksongold.com. senden.

Wenn Sie möchten, können Sie uns auch an die folgende Adresse schreiben:

Cooksongold,
59-83 Vittoria Street,
Birmingham,
Großbritannien,
B1 3NZ

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

 

Alle Angebote, Neuigkeiten & Gewinnspiele – nichts mehr verpassen

Newsletteranmeldung

  • Visa
  • Mastercard
  • Switch
  • PayPal Logo
  • Feefo logo
  • FairTrade

Kundenservice

Über uns

Community

© 2018 Cookson Precious Metals Ltd. USt.-ID.-Nr.: DE312262716. Registered Office: 59-83 Vittoria Street, Birmingham, B1 3NZ Tel: 0800 000 3318 Email: infode@cooksongold.de